Skip to content

Über uns

 




Anfang 2008 wurde die Rolf-Wagner-Stiftung gegründet. Sie hat es sich zum Ziel gesetzt, das Werk und Wirken des 2003 verstorbenen deutschen Malers, Rolf Wagner, zu pflegen und einer breiten kunstinteressierten Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Rolf Wagner wirkte nach seiner Flucht aus Dresden in Stuttgart. Obwohl sich Kunstwerke von Wagner in so international bedeutenden Museen wie der Staatsgalerie Stuttgart, dem Stedelijk Museum Amsterdam oder dem Harvard Museum Busch-Reisinger befinden und Wagner schon früh von einflußreichen Industriellen gesammelt und gefördert wurde – der Darmstädter Sammler und Industrielle, Karl Ströher (Wella), ließ sich den Eingang seines Privathauses von Wagner gestalten – ist Wagners Werk einer breiten Öffentlichkeit bislang noch nicht ausreichend bekannt. Die Stiftung möchte dies nun ändern. “In einem ersten Schritt wollen wir Werke von Rolf Wagner ab Juli in Frankfurt zeigen”, so Christian Boelcke von der Rolf Wagner Stiftung, “in einem zweiten Schritt werden wir das Werkverzeichnis in Angriff nehmen.”

Advertisements
No comments yet

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out /  Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out /  Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out /  Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out /  Change )

Connecting to %s

%d bloggers like this: